Projekttage der 4. Klasse: SEGELN mit den kleinen Seglern

 

Am Kemnader Stausee bekam die 4. Klasse in der Segelschule der kleinen Segler einen Einblick, aber auch Kontakt mit dem Segeln. Nach etwas Theorie kamen schnell praktische Übungen im Boot, wenn auch zunächst ohne Segel. Aber nachdem sich rasch ein Gefühl fürs Lenken eingestellt hatte, kam auch das Segel ins Spiel.

Da nicht für jeden ein Boot vorhanden war, ging es in Grüppchen aufs Wasser und am Steg formierten sich immer wieder neue Gruppen. Da saßen dann plötzlich zwei im selben Boot, die sonst nichts zusammen machen, und mussten sich aufeinander verlassen.

Bei meinem kurzen Besuch am Dienstag Mittag war ich überrascht, wie diszipliniert und eifrig die kleinen Segler zur Boje und zurück fuhren und wie geschickt sie sich in dieser kurzen Zeit anstellten.

Ich hatte den Eindruck, dass alle Kinder begeistert waren.

Ich war es auch.

Julia Koch

 

einige Foto-Eindrücke